Falleras Mayores

Die Fallas starten in

Sie sind die Königinnen des Festes und repräsentieren die Gesamtheit des Kollektivs der Fallas.

Diesen Titel wünschen sich die meisten Frauen und Mädchen, die Falleras sind.

Die Wahl ist Teil eines sehr komplexes Prozesses. Im ersten Teil, die “Vorauswahl”, stellt jeder Verein eine Kandidatin (meist die Fallera Mayor des Vereins im Vorjahr), aus denen eine Jury die Finalistinnen erwählt. Diese werden in einer zweiten Phase bei verschiedenen Ereignissen beobachtet und am Schluss dieser zweiten Phase wählt die Jury 13 Frauen aus. Eine dritte Jury, gewählt von den Vorständen der Vereine, wird aus diesen 13 Kandidatinnen die Fallera Mayor de Valencia auswählen. Die anderen 12 sind automatisch Teil der “Corte de Honor”, die sogenannten Ehren-Begleiterinnen.

Für die Mädchen gilt das selbe. Das Mädchen, das am Schluss gewählt wird erhält den Titel “Fallera Mayor Infantil de Valencia”.

Die Figur der “Fallera Mayor de Valencia” hat eine sehr hohe Bedeutung im Leben der Stadt, und das nicht nur im Zusammenhang mit dem Fest, sondern auch im sozialen Leben, da sie bei den wichtigsten Ereignissen der Stadt im Laufe des Jahres präsent ist.

 

“Fallera Mayor” Rocío Gil und “Corte der Honor 2018”

“Fallera Mayor Infantil” Daniela Gómez und “Corte der Honor Infantil 2018”

Copyright © 2017 by Socarrat