Schwarzpulver

Die Fallas starten in

Pyrotechnik

Die Pyrotechnik ist ein elementarer Teil der valencianischen Festen. Der Ursprung dieser Tradition geht auf die in Valencia angesiedelten Moslems zurück.
Das Programm der Fallas ist voll von unterschiedlichen pyrotechnische Events: “despertàs” früh am Morgen, “mascletás” um die Mittagszeit und farbenprächtige Feuerwerke um Mitternacht.
Die Pyrotechniker lassen durch ihr Werken die Herzen in einer erstaunlichen und einzigartigen Art schlagen, in dem sie Musik und Farbe im perfekten Gleichgewicht zueinander kombinieren.

Die “despertà”

Die “despertà” verweist auf das Aufwecken des Nachbars mit Hilfe hunderter von Böllern zur frühen Stunde, um sie an die Feierlichkeiten des Tages zu erinnern. Die Falleros gehen früh morgens auf die Straße, bewaffnet mit sogenannten “troc de bac”, autonome Böller ohne Zündschnur, die beim Aufprall auf dem Boden explodieren und einen lauten, schrillen Geräusch machen.

Die “mascletàs”

Vom 1. bis zum 19. März, immer um 14 Uhr, treffen sich tausenden von Menschen am Rathausplatz, um die Mascletà beizuwohnen. Dieses pyrotechnische Spektakel dauert zwischen 5 und 7 Minuten und hat einen ganz eigenen Rhythmus, bei dem riesige Böller in einem stetig anwachsendem Tempo explodieren und bei dem das Ende, siegestrunken, das Meisterwerk der Mascletà bildet.
Es ist wie ein Konzert aus Schießpulver – der Rhythmus, die Böller, die hoch steigen, die die pfeifen, die alle werden in einer wachsenden Schöpfung aufgebaut, das in eine großartigen Beben endet, bei dem hunderten von Böllern gleichzeitig auf dem Boden und in der Luft explodieren.

Feuerwerk

Vom 16. bis zum 18. März, in der Nacht, finden pyrotechnische Spektakeln am “Garten des Turia” (zwischen den Brücken “Exposición” und “der Blumen”) statt. Der größte und bekannteste von Ihnen ist die “Nit del Foc” – die Feuernacht. Diese läutet in der Nacht des 18. März den Beginn des wichtigsten Tages der Fallas ein.

 

Nit del Foc – Feuernacht

In der Nacht zwischen den 18. und den 19. März, als Auftakt des wichtigsten Tages, findet die “Nit del Foc” statt. Eine außergewöhnliche und herausragende Zusammenstellung von Lichtern, Farben und Explosionen, die hunderttausenden von Menschen versammelt, Anwohner wie auch Fremde. Fast eine halbe Stunde voller Empfindungen und Gefühlen, die von einem einzigartigen, nicht vergleichbaren pyrotechnischen Fest erweckt werden.

Copyright © 2017 by Socarrat